• Topplerweg 15 - 91541 Rothenburg o.d.T. - Tel.: +49 (0) 9861 4566

FairNetzen

Medienkompetenztraining

Medienkompetenztraining für KinderMedienkompetenz meint die Fähigkeit Medien den eigenen Bedürfnissen und Zwecken entsprechend zu nutzen und mit ihnen verantwortungsvoll umzugehen. Die ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die bei den Eltern beginnt, in der Schule ihre Fortsetzung findet und sich in der Gruppe der Gleichaltrigen und dem sozialen Umfeld weiterentwickelt.

Mit den 4. Klassen erarbeite ich den bewussten, verantwortungsvollen und sicheren Umgang mit Medien. Dabei geht es nicht um technische Funktionen, die Bedienung oder Virenschutz, sondern um soziale Kompetenz und Umgangsformen. Auch im Internet gelten Regeln und Gesetze, die auch Auswirkungen auf das offline-Leben haben und sogar strafrechtliche Relevanz haben können. Wir behandeln dabei die Themenbereiche Medienkritik, Medienkunde und Mediennutzung. Gemeinsam ergründen wir diese, diskutieren sie und üben gewünschtes Verhalten ein. Schließlich werden aus den gemachten Erfahrungen gemeinsame Vereinbarungen, Leitsätze und persönliche Vorsätze. Diese Vereinbarungen helfen den Kindern dabei im Umgang mit den „neuen Medien“ selbst den richtigen Weg zu finden.

Mit dem Smartphone begegnet Ihr Kind allen Inhalten und allen Menschen dieser Welt, darunter Pornografie, Rassismus, Gewalt, Betrügern und Pädophilen. Im realen Leben verhindern wird diese Begegnungen mit allen Mitteln! Bitte tun Sie das auch im digitalen Leben und informieren Sie sich, bevor Sie ihrem Kind Smartphones, WhatsApp, TikTok, YouTube und co. geben.

 

Weitere Informationen zum sicheren Umgang mit dem Internet finden Sie z. B. unter:

www.internet-abc.de

www.schau-hin.info

www.klicksafe.de